Loading...

Schwedensteig - Heidenstraße ( W1)



Rehhecke
Kirche-Steinbrüche-Wesenberg-Rehhecke-Hubertusstein ,Schwedenschanzen ,Schwedenhütte Ohlenbach-Teppichweg-Kirche .

Der Schwedensteig beginnt an der SGV Wandertafel bei der St. Blasius Kirche von Westfeld.
Wir wandern von der Wandertafel hinauf in die Astenbergstraße .
Nach 100 metern am alten Pfarrhaus teilt sich der Schwedensteig  wir gehen weiter hinauf bis zur Friedhofskapelle dort führt uns ein Pfad  weiter. Bald schon haben wir den unteren Wesenberg Rundweg ereicht ,dem folgen wir nun ein ganzes Stück  . Der Blick geht über den Ort und das Wiesental der Lenne unterhalb von Westfeld und hinüber zur Kalten Kirche wo der Antoniusweg
 verläuft ( W3).  Wir wandern  aber an einem Buchenwald  vorbei bevor der Weg rechts hinauf geht. Bald kreuzen wir den oberen Wesenberg Rundweg. Der Schwedensteig W1 führt uns  über den Bergrücken des Wesenberg .
Aufstieg zur Schönen Aussicht Von dort oben ist die Aussicht auf den Ort und die Berge rundherum sehr schön.




Wir gehen dann weiter den Berg hinab in der Senke besteht die Möglichkeit links  einen kurzen Abstecher zur  Köhlerhütte zu machen.Der Schwedensteig führt durch einem Buchenwald zum Naturschutz Gebiet Rehhecke. Hier sollte man  auf einer der vielen schön gelegenen Bänken dann eine Pause einlegen und Geist und Seele baumeln lassen, um die Natur auf sich wirken zu  lassen. Weiter geht es an einem Christbaumbestand vorbei zum Hubertus Stein . Nun geht es über die 1000 Jahre alte  Heidenstaße, hinauf zu den Schwedenschanzen und zur  Schwedenhütte . Dort hat man sich sicher nach dem Aufstieg ein kühles Getränk verdient.

Dem  Schwedensteig W1 folgend geht es nun durch  Hochwald weiter bis er dann links auf einen Pfad abbiegt. Im Frühjahr kommen wir dann an regelrechten Bärlauch Feldern vorbei. Der in den feuchten Siepen ideale Bedingungen hat zum wachsen . Der Schwedensteig führt uns am Hotel Waldhaus,einer der besten Adressen der Gegend vorbei.Mit herlicher Aussicht auf den Rothaarkamm geht es weiter zur Bauernschänke(Montag  Ruhetag). Über den Olmeckepfad laufen wir zum Gasthof Braun hinab mit Kapelle und Wanderparkplatz.Weiter  geht es auf das Heidfeld mit Sensationeller Aussicht .Auf dem Teppichweg

wandern wir wieder nach Westfeld zur Kirche.










"